Diana Päpcke

Staunen heißt, wie Gott die Welt nach dem sechsten Tag wahrnehmen.

(Dorothee Sölle)

Kontakt mit Diana Päpcke aufnehmen...

über Gott staunen

Diana Päpcke

Diana Päpcke ist eine echte Lauenburgerin. Sie stammt aus Nusse und ist in Ratzeburg – dem heimlichen Zentrum der Nordkirche – zur Schule gegangen. Zum Theologiestudium zog es sie nach Kiel. Doch damit greifen wir schon vor. Die Nachfolger haben sich mit ihr getroffen. Wir wollten mehr über sie erfahren.


Studium in Zürich

Studium in Zürich: Die Universität Zürich

Nach einem Jahr in Jerusalem breche ich nun zu einem neuen Abschnitt meines Studiums auf: in Zürich...

weiter lesen...


Das zweite Semester in Jerusalem

Das zweite Semester in Jerusalem: Banksy Graffiti in Bethlehem

Mein zweites Semester an der Hebräischen Universität - wie es weiterging ...

weiter lesen...


Aufbruch zum Studienjahr in Israel

Aufbruch zum Studienjahr in Israel

Seit Juli 2014 war ich für ein Studienjahr in Jerusalem - wie es begann ...

weiter lesen...


Weitere Beiträge...