Das Theologiestudium

Das Theologiestudium umfasst eine außerordentliche Breite von Themen, Sachgebieten und Fragestellungen, die in ihrer Summe einen enormen kulturellen Schatz ausmachen. Aus diesem Schatz kann nicht nur der Einzelne, sondern auch die Gesellschaft Orientierungsmöglichkeiten gewinnen, um die Herausforderungen unserer Zeit anzunehmen. Das Studium geht dabei an die Wurzeln der jüdisch-christlichen Zivilisation und blickt auch auf andere Religionen und Weltanschauungen der Geschichte und Gegenwart. In allen 6 Disziplinen der Theologie wird ein intensiver Dialog mit den sogenannten „Humanwissenschaften“ geführt. Dieser Dialog mit der Scientific Community zeichnet die Theologie als wandlungsfähige Wissenschaft aus.


Persönliche Voraussetzungen für das Studium

Das Theologiestudium fordert den Einzelnen als Person sowie die Einstellung zur Welt und zu Gott heraus. Es stellt Fragen und verändert diejenigen, die dieses Fach studieren.

Weitere Informationen

Studiengänge: Bachelor, Master und Kirchliches Examen

Die Lehrer- und Pfarramtsstudiengänge bieten verschiedene Studienabschlüsse an.

Weitere Informationen

Studienorte

Links zu deutschen Universitäten mit theologischer Fakultät.

Weitere Informationen

Inhalte des Studiums

Fachlich gliedert sich das Studium in sechs grundlegende Fächer.

Weitere Informationen

Gemeindepraktikum

In allen Studienordnungen sind Praktika ein fester Bestandteil.

Weitere Informationen

Auslandsstudium

Ein Studium im Ausland ist immer ein Gewinn; es ermöglicht eine Horizonterweiterung und wirkt sich sehr stark auf die Entwicklung der Persönlichkeit aus.

Weitere Informationen

Förderung und Stipendien

Viele verschiedene Stiftungen und Förderprogramme bieten finanzielle Unterstützung für Studierende an – und oft weit mehr als das.

Weitere Informationen

Anstellungschancen

Die langfristigen Anstellungsperspektiven für einen theologischen Beruf in der Schule und in der Kirche sind sehr gut.

Weitere Informationen